Mittwoch, 6. März 2013

Der Frühling ist da

Hallo ihr lieben Blogleser. Der Frühling ist da. Jedenfalls bei mir in der Küche.
 
Mich hatte der Grippevirus diesmal auch voll erwischt. Erst hatte ich nur so ein bishen Husten, aber dann kam es richtig "Dicke" mit Fieber, im Bett liegen und so. Und der blöde Husten wollte einfach trotz Antibiotika nicht weg gehen. Dann mußte ich noch eine andere Tablettenkur machen. Ich hatte mich so auf den 2. Mai gefreut. Es hatten Birgit und Delia  zu einem Wellness-Tag für kreative Leute eingeladen. Schade das ich es nicht genießen konnte. Schaut Euch mal um auf ihren Blogs. Sie machen super Sachen.
Naja, jetzt geht es mir wieder besser. Das schöne Wetter in den letzten beiden Tagen konnte ich nun voll ausnutzen. Meinen Mittagsschlaf habe ich auf unserer Terrasse verbracht. Dick mit Decken eingemummelt und ein heißes Kirschkernkissen im Rücken. Das Gesicht der Sonne entgegen. Es war herrlich... Wenn ich arbeiten gehe kann ich mir diesen Luxus in der Woche leider nicht leisten.

Ich habe auch ein bishen Zeit in meinem Kreativkeller verbracht und mir den Frühling ins Haus geholt. Seht mal was ich gemacht habe. Meine Cricut hat mir dabei geholfen. Das Papier von SU ist super. Die tollen Farben. Ich kann gar nicht genug davon kriegen. Es hat mir riesigen Spaß gemacht. Ich werde bestimmt noch mehr solche Blumenkränze machen. Mal sehen was meine Mädels am Sonntag sagen.




 
Bis bald Marina

Kommentare:

  1. Wow!!! Sind DIE aber schön!!!
    Das ist ja eine richtige Fleissarbeit...*lach*
    WUNDERSCHÖN!!!

    Lieber Gruss
    ...die Netti...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Netti,
      dankeschön. Ja, die sehen echt schön aus. Meine Mädels fanden die Kränze auch super. Liebe Grüße Marina

      Löschen